Skip to content

2021 – Bericht über klinische Studien zur fortgeschrittenen Zelltherapie

CellTrials.org hat den Bericht über klinische Studien zur fortgeschrittenen Zelltherapie für das Jahr 2021 vorgelegt. Die Zelltherapie verzeichnete im Jahr 2020 einen sprunghaften Anstieg, da sich die Zahl der begonnenen Studien mit MSZ (mesenchymale Stromazellen) verdoppelte (von 156 auf 300), von denen die meisten auf die Behandlung von COVID-19 ausgerichtet waren. Nachdem die Pandemie zurückgegangen ist, wurden 2021 insgesamt 773 Versuche mit fortgeschrittenen Zelltherapien registriert, ein deutlicher Rückgang gegenüber 960 im Jahr 2020 und sehr nahe an den Gesamtzahlen von 2019 und 2018, wie die nachstehende Zeitleiste zeigt:

CellsTrial.org hat die Daten für das Jahr 2021 erst jetzt veröffentlicht, da die Zusammenstellung internationaler klinischer Studiendaten vorübergehend geändert wurde, weil die Website des Studienregisters häufig nicht erreichbar war. 

Als öffentliche Dienstleistung hat CellsTrial.org beschlossen, eine Datenbank mit klinischen Studien zur fortgeschrittenen Zelltherapie für COVID-19 zu veröffentlichen. Die kumulative Zahl der Studien zur Behandlung von COVID-19 mit Zelltherapie in den zwei Jahren von Januar 2020 bis Dezember 2021 beträgt 195.

CellsTrial.org hat beschlossen, die Aufschlüsselung der im Jahr 2021 für Immuntherapieversuche verwendeten Zelltypen zu veröffentlichen. Bekanntlich explodierte der Bereich der Immuntherapie nach der Entwicklung der CAR-T-Therapie, und die klinischen CAR-T-Studien dominieren weiterhin. Was die klinischen Studien zur Immuntherapie im Jahr 2019 betrifft, so berichtet CellsTrial.org, dass die CAR-T-Therapie in 54 % der Studien eingesetzt wurde, während T-Zellen in 70 % der Immuntherapie-Studien verwendet wurden.

Nach zwei Jahren, einschliesslich des Ausbruchs der Pandemie, hat sich gezeigt, dass die Bedeutung und Zweckmässigkeit von T-Zellen praktisch unverändert ist.

CellsTrial.org hat darauf hingewiesen, dass der zweitwichtigste Zelltyp für die Immuntherapie Natürliche Killerzellen (NK) sind, einschliesslich expandierter NK-Zellen, CAR-NK-Zellen und aktivierter oder induzierter NK-Zellen. Es wird darauf hingewiesen, dass es einen wichtigen Unterschied zwischen diesen beiden Therapieformen gibt, nämlich dass die meisten CAR-T-Therapien autolog sind, während die meisten NK-Therapien allogen sind.

HIER KLICKEN, um den vollständigen Artikel zu lesen

Condividi Articolo

Get The Latest Updates

Subscribe
To Our Newsletter

Ich bin damit einverstanden, von SSCB Offenlegungs- oder kommerzielle Mitteilungen zum Thema Stammzellen zu erhalten

🇩🇪 Kein Spam, Benachrichtigungen nur über neue Produkte, Updates und Tipps.

🇮🇹 Nessuno spam, notifiche solo su nuovi prodotti, aggiornamenti e suggerimenti.

🇫🇷 Pas de spam, notifications uniquement sur les nouveaux produits, les mises à jour et les astuces.

🇬🇧 No spam, notifications only about new products, updates and tips.

Play Video