Skip to content

Heilung von HIV dank einer Stammzellentransplantation aus Nabelschnurblut

stamzellen-HIV-article

Eine Heilung von HIV ist heute trotz der beachtlichen Fortschritte, die die Forschung auf diesem Gebiet gemacht hat, äusserst selten. Bislang wurden weltweit nur drei Fälle dokumentiert, der jüngste davon bei einer Frau in den USA. Wichtig ist, dass die Menschen, die sich von HIV erholten, ein Transplantat von kompatiblen Spendern erhalten hatten, die jedoch eine Mutation im CCR5-Gen aufwiesen, die eine Resistenz gegen HIV verleiht. Der Fall wurde auf dem CROI-Kongress (Conference on Retroviruses and Opportunistic Infections) vorgestellt.

Der erste Fall ist der von Timothy Ray Brown, der nach einer Knochenmarktransplantation zur Behandlung von Leukämie 12 Jahre lang ohne antiretrovirale Medikamente lebte. Der zweite Fall ist der eines HIV-positiven Mannes mit Non-Hodgkin-Lymphom. Er wurde mit einer Chemotherapie behandelt und unterzog sich dann einer Knochenmarktransplantation, um sein Blut mit roten und weissen Blutkörperchen wieder aufzufüllen, die zuvor durch die Chemotherapie „zerstört“ worden waren. Als er sich vom Tumor erholt hatte, war das HI-Virus nicht mehr in seinem Blut nachweisbar. Die Krebsbehandlung und die Transplantation hatten den Nebeneffekt, das Virus zu eliminieren.

Der dritte Fall, der am ungewöhnlichsten ist und sich von den beiden anderen unterscheidet, betrifft eine amerikanische Frau. Im Gegensatz zu den beiden Männern, die durch eine Knochenmarktransplantation von HIV geheilt wurden, hatte die Frau keine Autoimmunreaktion auf die transplantierten Zellen, da sie eine Transplantation von Stammzellen aus der Nabelschnur eines teilweise kompatiblen Spenders in Kombination mit einer Bluttransfusion von einem Verwandten erhalten hatte.

Siebenunddreissig Monate nach der Stammzelltransplantation setzte die Frau die antiretrovirale Therapie ab, da sie vollständig vom Virus geheilt war. Ein Zustand der Seronegativität, der seit über 14 Monaten anhält.

Dies ist eine grosse Errungenschaft, die Stammzellen zu verdanken ist, also Zellen, die dank ihrer Fähigkeit zur Differenzierung für die Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden können.

HIER KLICKEN, um den vollständigen Artikel zu lesen

Condividi Articolo

Get The Latest Updates

Subscribe
To Our Newsletter

Ich bin damit einverstanden, von SSCB Offenlegungs- oder kommerzielle Mitteilungen zum Thema Stammzellen zu erhalten

🇩🇪 Kein Spam, Benachrichtigungen nur über neue Produkte, Updates und Tipps.

🇮🇹 Nessuno spam, notifiche solo su nuovi prodotti, aggiornamenti e suggerimenti.

🇫🇷 Pas de spam, notifications uniquement sur les nouveaux produits, les mises à jour et les astuces.

🇬🇧 No spam, notifications only about new products, updates and tips.

Play Video